Skip to main content

Meerschweinchen Geschlecht – Geschlechtsbestimmung bei Meerschweinchen

Du möchtest Dir Meerschweinchen als Haustiere zulegen oder Deine bestehende Meerschweinchengruppe erweitern? Dann solltest Du rechtzeitig herausfinden, welches Geschlecht die (neuen) Meerschweinchen haben. Dies ist sowohl wichtig für die richtige Gruppenzusammensetzung bei der Vergesellschaftung Deiner Meerschweinchen, als auch um eine ungewollte Vermehrung zu vermeiden.

Aller spätestens wenn Deine Meerschweinchen Nachwuchs bekommen haben und Du die Geschlechter des Nachwuchses herausfinden möchtest, solltest Du Dich mit der Geschlechtsbestimmung bei Meerschweinchen auseinander setzen.

Da die Bestimmung des Geschlechts bei Meerschweinchen nicht ganz so leicht ist und einen geschulten Blick voraussetzt, haben wir in diesem Beitrag alles wichtige rund um das Thema „Meerschweinchen Geschlecht“ zusammengefasst.

Wie finde ich das Geschlecht meines Meerschweinchens heraus?

Geschlechtsbestimmung Meerschweinchen

Wenn Du bei Deinem Meerschweinchen die Geschlechtsbestimmung durchführen möchtest, gilt vor allem eines: Seien bitte vorsichtig, damit Du dem Kleinen Nager nicht weh tust!

Drehe das Meerschweinchen auf den Rücken und halte es gut und ruhig fest, damit es nicht herunterfallen kann. Am besten setzt Du Dich hierfür auf den Boden, damit – sollte das Meerschweinchen doch ausversehen aus Deinen Händen gleiten – es nicht zu weit hinunter fällt. Du kannst das Meerschweinchenauch vorsichtig auf dem Rücken auf Deinen Schoß legen.

Bei unkastrierten Männchen im Erwachsenenalter lässt sich das Geschlecht in der Regel problemlos bestimmen, denn Du kannst auf den ersten Blick die Hodensäcke sehen. Bei kastrierten Tieren sind diese jedoch nicht (mehr) vorhanden.

Bei Erwachsenen Meerschweinchen ist die Unterscheidung der Geschlechter generell deutlich leichter als bei Jungtieren. Bei Erwachsenen Weibchen weist das Geschlecht eine deutliche „Y-Form“ auf, bei den Männchen ähnelt die Form des Geschlechts einem „i“. Drückt man den Männchen kurz vor der Geschlechtsöffnung vorsichtig auf den Bauch, fahren sie ihren Penis aus.

Meerschweinchen Geschlecht

Hier findest Du weitere Bilder.

Herauszufinden, welches Geschlecht sehr junge Meerschweinchen haben, erfordert jedoch etwas Übung, sodass Du Dich bei den ersten Versuchen am besten von einem Experten wie dem Züchter oder einem Tierarzt helfen lassen kannst. Andernfalls können Sie dem Meerschwein wehtun.

Mein Meerschwein hat Zitzen – ist es ein Weibchen?

Die Tatsache, dass Dein Meerschweinchen Zitzen hat, lässt nicht automatisch darauf schließen, dass es sich um ein Weibchen handelt. Auch die Männchen haben Zitzen. Meist sind diese jedoch weniger stark ausgeprägt als bei den Weibchen. Zu vergleichen ist dies mit Brustwarzen bei Menschen. Die weiblichen Brustwarzen sind in der Regel deutlicher ausgeprägt als die männlichen. Dennoch besitzen auch Männer welche.

Meerschweinchen Geschlecht – Wann werden Meerschweinchen geschlechtsreif und wie äußert sich das?

Geschlechter bei Meerschweinchen bestimmenDass bei der Geschlechtsbestimmung Eile geboten ist, lässt sich unschwer an der frühen Geschlechtsreife der Tiere erkennen. Männchen sind bereits in einem Alter von 3 Wochen geschlechtsreif, während Weibchen sich etwa eine Woche mehr Zeit lassen. Jedoch gibt es auch Weibchen, die bereits nach drei Wochen geschlechtsreif sind. Dies bedeutet, dass Du bei Meerschweinchennachwuchs nach der Geburt weniger als drei Wochen Zeit hast, das Geschlecht des jeweiligen Meerschweinchens zu erkennen, damit es nicht zur ungewollten Vermehrung unter den Geschwistern oder mit der Mutter kommt.

Aber Achtung:

Gerade bei den Männchen bestimmt sich die Geschlechtsreife nicht ausschließlich am Alter. Es gibt männliche Meerschweinchen, die schon mit zweieinhalb Wochen geschlechtsreif sind. Du sollten daher nicht nur das Alter, sondern auch das Gewicht der Tiere betrachten. Wiegt das Männchen ca. 250 Gramm oder mehr, kannst Du davon ausgehen, dass er körperlich bereits dazu in der Lage ist, Nachkommen zu zeugen.

Was ist nach der Geschlechterbestimmung zu tun?

Da die Männchen frühzeitig sexuell aktiv werden, solltest Du sie nach erfolgter Geschlechterbestimmung durch das Wiegen unbedingt von allen weiblichen Tieren trennen. Hierzu gehören nicht nur fremde Weibchen, sondern auch die eigenen Schwestern und die Mutter. Andernfalls kann es passieren, dass der Bock Nachkommen mit seinen direkten Verwandten zeugt, was Fehlbildungen zur Folge haben kann.

Die Kastration von Meerschweinchen

Wenn Du Männchen und Weibchen gemeinsam halten möchtest, solltest Du zumindest jeweils alle Tiere eines Geschlechts kastrieren lassen, ehe Du sie in einen gemeinsamen Meerschweinchenkäfig setzt.

Bedenken, dass die Weibchen alle 14 bis 18 Tage empfängnisbereit sind. Nach spätestens 72 Tagen bringen sie nach erfolgreicher Paarung die Kleinen zur Welt und sind nur zwei bis drei Wochen später wieder empfängnisbereit. Kastrierst Du die Tiere nicht, werden sie fortwährend Nachkommen zeugen.

Meerschweinchen Geschlecht – Werden besser die Männchen oder die Weibchen kastriert?

Bei den Meerschweinchen sind es normalerweise die Männchen, die kastriert werden. Dies hängt damit zusammen, dass deren Kastration erheblich risikoärmer ist, als die der Weibchen.

Beim Kastrieren der Böcke unterscheidet man zwischen der regulären Kastration und der Frühkastration. Grundsätzlich empfiehlt sich die Frühkastration, die durchgeführt werden sollte, wenn das Männchen zwischen 200 und 250 Gramm wiegt. Dies hat für den kleinen Kerl den Vorteil, dass er danach wieder zu seiner Mama und zu seinen Geschwistern gelassen werden kann und dort in Ruhe und Frieden aufwächst.

Für das Männchen selber ist die Kastration in der Regel ungefährlich.

Nachteil einer regulären Kastration, die deutlich später durchgeführt werden kann, ist, dass der Bock anschließend sechs Wochen lang alleine gehalten werden muss. Dies hängt damit zusammen, dass sich im Samenleiter noch für etwa sechs Wochen Spermien befinden können, von denen das Weibchen trächtig werden könnte.

 

Gefällt Dir unser Beitrag? Dann teile ihn doch mit Deinen Freunden:


Ähnliche Beiträge